Personalentscheider Netzwerktreffen

Arbeit, Führung, Mitarbeiterförderung

Arbeit, Führung, MitarbeiterförderungZum vierten Mal lud Leonardo Personalkonzept zum Personalentscheider Netzwerktreffen ein. Wie bei den vergangenen Treffen kamen auch diesmal wieder zahlreiche Personalentscheider, Firmeninhaber und Vertreter aus Politik und Wirtschaft der Einladung in die beeindruckenden Räumlichkeiten des CITRUS Mainz nach.

Nach der Begrüßung durch Barbara Besteher, der Geschäftsführerin von Leonardo Personalkonzept, konnte der Wiesbadener Rechtsanwalt Michael Felchner auch diesmal einen kurzweiligen Einblick in die aktuelle Rechtsprechung der Arbeitsgerichte geben. Von Anfang an dabei, ist Rechtsanwalt Felchner bereits ein feste Größe bei den Treffen.

Arbeit, Führung, Mitarbeiterförderung2Als Hauptredner konnte Leonardo Personalkonzept diesmal einen ausgezeichneten Experten für Arbeits- und Führungsfragen gewinnen. Prof. Dr. Peter Nieschmidt , Prof. em. für Politologie an der FH München und Gastdozent an der Universität St. Gallen, stellte gewohnt humorvoll und kurzweilig Mitarbeiterführung auf den Prüfstand und zeigte dem interessierten Zuhörer auf, dass man es auch in der Personalarbeit zu bunt treiben kann. Sein Ansatz: Arbeit soll der Entwicklung und Selbstentfaltung dienen, die Führung sich primär auf Mitarbeiterförderung durch individualisierte Aufgabenstellungen und Erfolgsbestätigung richten.
Nach Beendigung des offiziellen Teils, konnte das „Netzwerken“ beginnen. Gut gelaunt wurden bei köstlichen Speisen und edlen Tropfen bis spät in den Abend hinein neue Kontakte geknüpft und alte Verbindungen aufgefrischt. Alle Teilnehmer waren sich einig  „wir sehen uns beim 5. PEN am 19.03.2015 wieder!“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *